Meal Prep oder Food Prep: der neue Trend für gesundes Essen

Meal Prep ist ein neuer Trend, der auch in Deutschland immer beliebter wird. Aber was genau ist Meal Prep? Für wen ist es geeignet und wie geht es? Alle diese Fragen versuche ich Dir auf dieser Seite zu beantworten.

Warum Meap Prep?

Du lebst bewusst und willst dich gesund ernähren? Du bist vielleicht Sportler oder Bodybuilder und willst eine genaue Kontrolle darüber haben, was zu jeder Mahlzeit auf den Tisch kommt? Clean Eating ist dir wichtig, egal ob Du dich in einer Diät befindest oder aber eine saubere Aufbauphase durchläufst? Du bist beruflich viel unterwegs und willst dich trotzdem gesund und clean ernähren? Oder aber aber Du hast einfach keine Zeit, täglich eine Ewigkeit in der Küche zu stehen und das Essen für Dich oder die Familie vorzubereiten? Du sucht nach einer Möglichkeit, schnelles, gesundes Essen zuzubereiten!

Es gibt eine Lösung für Dein Problem und das nennt sich Meal Prep.

Was ist Meal Prep?

Meal Prep (englisch: meal = Mahlzeit; prep von preparation = Vorbereiten) ist im Grunde nichts anderes als das gute alte Vorkochen. Das vorbereitete Essen wird dann portionsweise verpackt und steht bei Bedarf sofort zur Verfügung. Auf dieser Seite zeige ich Dir die unterschiedlichen Arten des Meal Prep. Möchtest Du dein Essen einmal täglich zusammenstellen, dann könnte die Salatbar im Kühlschrank oder ein Buffet im Kühlschrank die richtige Wahl für dich sein. Oder möchtest Du einmal pro Woche kochen und Alles vorportionieren, um dann morgens nur noch an den Kühlschrank gehen zu müssen und die Portion(en) für den Tag zu entnehmen? Alles das ist hier Schritt für Schritt beschrieben.

Vorteile von Meal Prep

Die Vorteile liegen auf der Hand.

  • Du musst deutlich weniger Zeit für die Zubereitung Deiner Mahlzeiten einplanen (incl. der Zeit, um die Küche danach wieder in Ordnung zu bringen). Ob Du dabei Dein Essen einmal am Tag für den Tag oder einmal in der Woche für die Woche (z.B. am Sonntag) vorbereitest, spielt keine Rolle. Du wirst sehr viel Zeit sparen und das war z.B. für mich der Hauptgrund, warum ich mit Meal Prep angefangen habe.
  • Du hast eine perfekte Kontrolle über die Portionsgröße und Inhaltsstoffe. Dies hat insbesondere in Phasen von Diäten den Vorteil, dass ein Essverhalten à la „Ach Schatz, eine Portion nehme ich noch, es schmeckt gerade so gut“ der Vergangenheit angehört.
  • Du sparst bares Geld. Selbst wenn man die kleine Anfangsinvestition für eine Meal Prep Grundausstattung abzieht, so rechnet sich diese Investition innerhalb kürzester Zeit für Dich. Du kaufst viel gezielter ein, d.h. nur das, was Du zur Vorbereitung Deiner Mahlzeiten brauchst, es wandert nichts mehr in den Müll. So ist es für eine Einzelperson möglich für 30€ bis 40€ in der Woche täglich zwei gesunde, warme Mahlzeiten zu kochen.

Meal Prepping lohnt sich also aus mehreren Gründen und geht nach einer kleinen Eingewöhnungsphase schnell und einfach von der Hand.

Aber wie starte ich richtig?

So startest Du deine Meap Prep Karriere richtig!

Auf dieser Seite findest Du viele Artikel und Schritt für Schritt Anleitungen, die Dir helfen werden:

  • Wie bereitest Du am schnellsten und effektivsten Dein Essen jeden Tag für den Tag vor, z.B. in Form einer Salatbar im Kühlschrank oder eines Buffets im Kühlschrank?
  • Wie kochst Du für eine ganze Woche vor, die Königsdisziplin des Meal Prep?
  • Was brauchst du, um mit Meap Prep anzufangen? Tipps für eine Meal Prep Grundausstattung.
  • Welches zusätzliche Zubehör ist sinnvoll, z.B. für eine noch schnellere Zubereitung oder schonendes Garen?
  • Welches sind die besten Meal Prep Lebensmittel?
  • Rezeptvorschläge habe ich Dir auch vorbereitet. Diese sind praxiserprobt, denn ich benutze Sie seit langer zeit für Meap Prep.
  • Wie lagerst du dein vorbereitetes Essen am besten?

Neugierig geworden? Dann los, probiere Meal Prep einfach einmal aus und mache Dir selber ein Bild. Ich möchte die Vorteile des Meap Preppings nicht mehr missen und würde mich freuen, wenn ich Dir dabei helfen kann, selber erfolgreich mit dem Meal Prep anzufangen. Alle Informationen auf dieser Seite stehen Dir selbsverständlich kostenlos zur Verfügung. Du kannst mich aber unterstützen, indem Du Deine Meal Prep Grundausstattung über einem der Links auf meiner Seite kaufst.

Viel Spaß und Viel Erfolg,

Dein Thomas

 

Must Have 3: Gemüseschneider – Gemüseschneider Vergleich

Gemüseschneider können Dir die Arbeit beim Vorkochen sehr erleichtern, insbesondere dann, wenn das Gemüseschneiden Dir nicht ganz leicht fällt und Du lange dafür brauchst. Ich selber habe mir von knapp zwei Jahren einen Gemüseschneider von Nicer Dicer gekauft und obwohl ich am Anfang skeptisch…

Must Have 1: Meal Prep Boxen

Meal Prep ohne Meal Prep Boxen: Meiner Meinung nach geht das nicht. Was nützt es Dir, eine gute Wochenplanung Deiner Ernährung aufgestellt zu haben, alles für die Woche vorzukochen und dann keine geeignete Möglichkeit zu haben, Dein Essen vernünftig zu lagern? Nicht! Daher erkläre ich in diese…

Must Have 2: eine große Pfanne

Meal Prep soll Zeit sparen. Das geht aber nur dann, wenn ich jede Zutat, also das Gemüse, das Fleisch und die Sättigungsbeilage, möglichst in einem Rutsch vorbereite. Und das geht wiederum nur, wenn ich eine große Pfanne und/ oder einen großen Topf bzw. große Schüsseln habe.In diesem Arti…

Meal Prep Wochenplan

Um die Vorteile des Meal Prep voll ausschöpfen zu können, ist eine gute Planung Grundvoraussetzung. Doch wie erstellt man einen Wochenplan? Mit diesen Schritten erstellst Du Deinen persönlichen Ernährungsplan:Schritt 1: Welches Ziel willst Du mit Deinem Ernährungsplan erreichen? willst D…

Meal Prep auf Geschäftsreise so geht es

Du bist viel unterwegs, ob auf Geschäftsreise, als Kraftfahrer oder auf Montage? Du möchtest Dich trotzdem gesund ernähren oder Deine Diät nicht durch tägliches, ungesundes Essen in Restaurants oder Imbissbuden gefährden? Meal Prep auf Geschäftsreise könnte eine gute Alternative für Dich se…

Kaltes Buffet im Kühlschrank so geht es

Vorkochen für die ganze Woche ist Dir zu aufwändig? Es gibt dennoch eine Variante des Meal Prep, mit der Du von vielen Vorteilen profitieren kannst: Ein Kaltes Buffet im Kühlschrank. Aus diesem lassen sich dann einfach und schnell jeden Tag eine Reihe unterschiedlicher Gerichte zusammenstellen….

Vorkochen für die ganze Woche – für Meal Prep Profis

Du willst die maximalen Vorteile des Meal Prep nutzen? Dann ist es an der Zeit mit dem Vorkochen für die ganze Woche anzufangen, der Königsdisziplin des Meal Prep.Vorkochen für die ganze Woche – so geht´sMeal Prep soll einen uns einen großen Vorteil bringen, nämlich: Wir wollen schnell und…

Salatbar im Kühlschrank so geht es

Vorkochen für eine ganze Woche ist Dir zu aufwändig? Du möchtest trotzdem von den Vorteilen des Meal Prep profitieren? Das kannst Du auch, wenn Du klein anfängst und Deine Mahlzeiten jeden Morgen frisch vorbereitest. Eine Salatbar im Kühlschrank könnte eine gute Alternative für Dich sein.Wi…