Must Have 1: Meal Prep Boxen

Meal Prep ohne Meal Prep Boxen: Meiner Meinung nach geht das nicht. Was nützt es Dir, eine gute Wochenplanung Deiner Ernährung aufgestellt zu haben, alles für die Woche vorzukochen und dann keine geeignete Möglichkeit zu haben, Dein Essen vernünftig zu lagern? Nicht! Daher erkläre ich in diesem Beitrag, welche Arten von Meal Prep Boxen es gibt und worauf Du beim Kauf achten solltest.

Kriterien für die Auswahl Deiner Meal Prep Boxen:

Wenn Du Deine ersten Meal Prep Boxen kaufen möchtest, dann solltest Du Dich an den folgenden Kriterien entlang hangeln. Damit findest Du auf jeden Fall die für Deine Zwecke beste Meal Prep Box.

Anzahl der Behälter:

Die Anzahl der Behälter ist das erste Unterscheidungskriterium. Es kommt natürlich auf das Rezept und Dein Vorlieben an. Generell gibt es am Markt Meal Prep Boxen mit nur einem großen Fach, mit zwei oder mit drei Fächern, wobei es hier in der Regel ein großes Hauptfach gibt und ein bis zwei kleinere Fächer für die Beilagen. Die Meal Prep Boxen mit 1 bis 3 Unterteilungen sind am häufigsten am Markt vertreten. Es gibt darüber hinaus auch Meal Prep Boxen mit noch mehr Unterteilungen. Da diese für unseren speziellen Zweck aber nicht so sinnvoll sind, gehe ich nicht weiter darauf ein.

Fassungsvolumen

Bei Kauf Deiner Meal Prep Boxen solltest Du auf das Fassungsvolumen achten. Ein gute Größe sind hier 1000ml. Mit dieser Größe kannst Du eine Portion realisieren, die Dich einigermaßen satt macht, deutlich kleinere Behälter machen daher keinen Sinn.

Wenn Du eher auf eine Salatbar im Kühlschrank zurückgreifen möchstes und damit auf Lebensmittel, die viel Platz bei wenig Kalorien einnehmen, kann es sogar sinnvoll sein, auf größere Behälter zu setzen, wobei die Auswahl hier dann eingeschränkt ist. Meistens landest Du bei der Suche nach Meal Prep Boxen mit einem Volumen deutlich über 1000ml bei Boxen mit nur einem Fach.

Material

Ein weiteres wichtiges Kriterium bei der Auswahl Deiner Meal Prep Boxen ist das Material. Zum einen möchte keiner von uns sein gesundes Fitness Food in nicht lebensmittelechtem Kunststoff abpacken, zum anderen will aber auch nieman eine Meal Prep Box mit über 1kg Eigengewicht den ganzen Tag durch die Gegend tragen. Die meisten Meal Prep Boxen sind daher aus Polypropylen gefertig und damit BPA und PVC frei. Es gibt auch einige Boxen aus Glas oder Metall. Der Vorteil dieser natürlichen Materialien wird durch ein recht hohes Gewicht erkauft. Wenn Ihr den Kunststoffboxen nicht traut, kann es dennoch sinnvoll sein, über die Anschaffung solcher Meal Prep Boxen nachzudenken.

Gewicht

Ich habe es beim Material bereits erwähnt: Meal Prep Boxen aus Kunststoff sind in aller Regel nicht schwerer als 500g. Entscheidest Du Dich für Glas oder Metall, kann Deine Meal Prep Box schnell über einen Kilo wiegen. Die Entscheidung liegt bei Dir.

Dichtigkeit

Die Dichtigkeit Deiner Meal Prep Boxen ist eines mit der wichtigsten Kriterien. Denn Du bereitest Dein Essen ja vor, um es mit zur Arbeit, in die Uni oder Schule zu nehmen. Nichts ist ärgerlicher, als wenn Du Dein säuberlich vorbereitetes Essen in undichten Boxen mitnimmst und dann feststellst, dass die Hälfte in Deine Tasche gelaufen ist. So ein Erlebnis kann einem die Lust auf das Meal Prepping ganz schnell wieder verderben.

In meinen Produktvorstellungen habe ich dennoch einige Meal Prep Boxen ausgewählt, die nicht 100% dicht sind. Und es macht Sinn, auch einige dieser Boxen zu kaufen. Denn in der Regel bekommst Du hier für unter 20€ bereits ein 10er Pack Meal Prep Boxen. Viel günstiger kann man eigentlich nicht werden und insbesondere für Deine Abendmahlzeit brauchst Du keine 100% dichte Meal Prep Box, da sie sowieso den ganzen Tag zu Hause im Kühlschrank steht.

Mikrowelleneignung

Die Mirkowelleneignung ist ein weiteres wichtiges Kriterium für die Auswahl Deiner Meal Prep Boxen. Insbesondere die Boxen, die Du für unterwegs kaufen möchtest sollten für die Mikrowelle geeignet sein. Klar kann man sein Essen auch kalt essen, aber das ist ganz klar nicht jedermanns Sache. Die gute Nachricht ist, dass die meisten Meal Prep Boxen für die Mikrowelle geeignet sind. Eine Ausnahme stellen natürlich die Metall Meal Prep Boxen dar. Das ist ein Grund, warum ich neben dem hohen Preis kein Fan von Metallboxen bin.

Es gibt übrigens einige Anbieter, die eine Thermotasche im Set zu ihren Meal Prep Boxen anbieten. Dies funktioniert leider nur bedingt.

Gefrierfacheignung

Die Gefrierfacheignung ist insbesondere dann wichtig, wenn Du Dein Essen einmal in der Woche für die ganze Woche vorkochst. In diesem Fall mag ich mein Essen nicht im Kühlschrank lagern, sondern wähle den Gefrierschrank. Die meisten Meal Prep Boxen sind für eine Lagerung im Gefrierschrank ausgelegt. Bei einigen Modellen mit dicken Gummidichtungen bestätigen die Hersteller jedoch nur eine bedingte Eignung. Wichtig ist nur, dass Du dieses Kriterium bei Deiner Wahl berücksichtigst, um am Ende keine böse Überraschung zu erleben.

Reinigung

Nach dem Gebrauch müssen Deine Meal Prep Boxen natürlich gereinigt werden und das möglichst leicht. Zum Glück sind die meisten Boxen für eine Reingung im Geschirrspüler geeignet. Aber insbesondere die Vertreter mit Clip Deckel, die zwar sehr gut dicht halten, sollen der Herstellerempfehlung nach nicht im Geschirrspüler gereinigt werden. Kunden berichten zum Teil, dass sich die Boxen durch die hohen Temperaturen verziehen. Damit sind die Meal Prep Boxen entweder nicht mehr ganz dicht, oder der Deckel lässt sich nur noch unter großer Kraftanstrengung öffnen und schließen.

Haltbarkeit

Die Haltbarkeit Deiner Meal Prep Boxen hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei sorgfältigem Umgang und bei Beachtung der Pflegehinweise wirst Du in der Regel lange Freude an deinen Boxen haben. Bedingt durch den Aufbau sind die günstigen Meal Prep Boxen im 10er Pack natürlich emfindlicher, als die Konkurrenten mit Clip Deckel oder die Glas Boxen. Ich gehe in jeder Produktvorstellung auf dieses Kriterium ein, da es insbesondere bei den teuren Meal Prep Boxen sehr ärgerlich ist, wenn diese nach wenigen Malen Gebrauch defekt sind.

Preis/ Leistungs-Verhältnis

Gerade bei den Meal Prep Boxen mit Clip Deckel gibt es große Preisunterschiede. Daher ist für mich das Preis/ Leistungsverhältnis das letzte aber nicht das unwichtigste Kriterium für die Wahl einer Meal Prep Box. Ich versuche natürlich immer möglichst viele Boxen für einen möglichst günstigen Preis zu bekommen, aber gerade bei den wirklich dichten Boxen lohnt es, etwas Geld auszugeben und dann qualitativ hochwertige Boxen zu erhalten. Am Ende des Tages liegt es an Dir und Deiner Entscheidung, wieviel Geld Du für Deine Meal Prep Ausstattung ausgeben möchtest.

 

Vergleichsliste: Meal Prep Box mit 1 Fach

Vergleichsliste: Meal Prep Box mit 2 Fächern

Vergleichsliste: Meal Prep Box mit 3 Fächer

Modetro SlimLine Lunchbox mit 3 FächernRayPard Meal Prep Box mit 3 separaten Dichtungs-Behält…FITPREP Meal Prep Box mit 3 Fächern
Bewertung
PreisPreis nicht verfügbar Preis nicht verfügbar 12,97
inkl. MwSt.
Fassungsvolumen800 ml1000 ml1000 ml
MaterialBPA und PVC freies PP sowie ElastomerdichtungenBPA und PVC freies PP sowie ElastomerdichtungenBPA und PVC freies PP sowie Elastomerdichtungen
Dichtigkeitsehr dichtsehr dichtsehr dicht
Mikrowelleneignungfür 3 Minuten ohne Deckelgeeignetgeeignet ohne Deckel
Gefrierfacheignungbedingt geeignetbedingt geeignetgeeignet
Reinigungempfohlen wird Handwäscheempfohlen wird Handwäscheim Geschirrspüler mit Ausnahme des Deckels
Positiv schließt sehr dicht ab incl. Garantie vom Hersteller
BPA und PVC freie Materialien
Mikrowellengeeignet
Gefrierfachgeeignet
schließt sehr dicht ab
BPA und PVC freie Materialien
Mikrowellengeeinget
Gefrierfachgeeinget
im Doppelpack gutes Preis/ Leistungsverhältnis
gutes Fassungsvolumen
schlließt sehr dicht ab
BPA und PVC freie Materialien
Mikrowellengeeignet
Gefrierfachgeeignet
ohne Deckel Geschirrspülergeeignet
gutes Fassungsvolumen
sehr gute Aufteilung
Negativ relativ kleines Fassungsvolumen
Box ist sehr flach
Warmhaltetasche funktioniert nicht richtig
sehr hoher Preis
nicht stapelbar
einzelne Behäler in Dreieckform
gewöhnungsbedürftige Farbkombination
nicht stapelbar
recht hoher Preis
nicht stapelbar
Review
71,11%
GUT
80,00%
SEHR GUT
87,00%
SEHR GUT
Produktdetails Produktbeschreibung Produktbeschreibung Produktbeschreibung
jetzt kaufen jetzt kaufen bei Amazon jetzt kaufen bei Amazon jetzt kaufen bei Amazon
Vergleichen (max. 3)

Must Have 3: Gemüseschneider – Gemüseschneider Vergleich

Gemüseschneider können Dir die Arbeit beim Vorkochen sehr erleichtern, insbesondere dann, wenn das Gemüseschneiden Dir nicht ganz leicht fällt und Du lange dafür brauchst. Ich selber habe mir von knapp zwei Jahren einen Gemüseschneider von Nicer Dicer gekauft und obwohl ich am Anfang skeptisch war, ob dieser wohl sein Geld wert sein würde, möchte ich diesen kleinen Helfer heute nicht mehr missen. Daher ist für mich für ein optimales Meal Prepping ein Gemüseschneider das Must Have #3. …

Must Have 2: eine große Pfanne

Meal Prep soll Zeit sparen. Das geht aber nur dann, wenn ich jede Zutat, also das Gemüse, das Fleisch und die Sättigungsbeilage, möglichst in einem Rutsch vorbereite. Und das geht wiederum nur, wenn ich eine große Pfanne und/ oder einen großen Topf bzw. große Schüsseln habe.In diesem Artikel stelle ich dir daher vor, worauf man bei der Auswahl einer Pfanne achten sollte.Größe (Durchmesser, Höhe)Willst Du in Deiner neuen Pfanne große Mengen Fleisch oder Gemüse anbraten, muss s…

Meal Prep Wochenplan

Um die Vorteile des Meal Prep voll ausschöpfen zu können, ist eine gute Planung Grundvoraussetzung. Doch wie erstellt man einen Wochenplan? Mit diesen Schritten erstellst Du Deinen persönlichen Ernährungsplan:Schritt 1: Welches Ziel willst Du mit Deinem Ernährungsplan erreichen? willst D…

Meal Prep auf Geschäftsreise so geht es

Du bist viel unterwegs, ob auf Geschäftsreise, als Kraftfahrer oder auf Montage? Du möchtest Dich trotzdem gesund ernähren oder Deine Diät nicht durch tägliches, ungesundes Essen in Restaurants oder Imbissbuden gefährden? Meal Prep auf Geschäftsreise könnte eine gute Alternative für Dich se…

Kaltes Buffet im Kühlschrank so geht es

Vorkochen für die ganze Woche ist Dir zu aufwändig? Es gibt dennoch eine Variante des Meal Prep, mit der Du von vielen Vorteilen profitieren kannst: Ein Kaltes Buffet im Kühlschrank. Aus diesem lassen sich dann einfach und schnell jeden Tag eine Reihe unterschiedlicher Gerichte zusammenstellen….

Vorkochen für die ganze Woche – für Meal Prep Profis

Du willst die maximalen Vorteile des Meal Prep nutzen? Dann ist es an der Zeit mit dem Vorkochen für die ganze Woche anzufangen, der Königsdisziplin des Meal Prep.Vorkochen für die ganze Woche – so geht´sMeal Prep soll einen uns einen großen Vorteil bringen, nämlich: Wir wollen schnell und…

Salatbar im Kühlschrank so geht es

Vorkochen für eine ganze Woche ist Dir zu aufwändig? Du möchtest trotzdem von den Vorteilen des Meal Prep profitieren? Das kannst Du auch, wenn Du klein anfängst und Deine Mahlzeiten jeden Morgen frisch vorbereitest. Eine Salatbar im Kühlschrank könnte eine gute Alternative für Dich sein.Wi…